Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene

Qualifizierung Branchenübergreifend CH
Eine erwachsene Frau blättert in einem Ordner mit Informationen zu einem möglichen Nächstberuf
Eine erwachsene Frau informiert sich über weitere Berufsmöglichkeiten

Der Berufsabschluss für Erwachsene ist seit 2014 ein Handlungsschwerpunkt der Verbundpartner. Im Rahmen ihrer Verantwortlichkeiten fördern sie die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Berufsabschluss für Erwachsene.

Das SBFI hat von 2013-2017 das Projekt "Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene" durchgeführt. In der ersten Projektphase (2013-2014) wurde der Bericht "Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene - Bestehende Angebote und Empfehlungen für die Weiterentwicklung" erstellt, der im Juni 2014 publiziert wurde. Der Bericht bildete die Grundlage, auf der die in der zweiten Projektphase (2015-2017) entwickelten Massnahmen definiert wurden. Die letzten Projektarbeiten wurden 2018 fertiggestellt, einzelne Massnahmen laufen noch über die Dauer des Projektendes hinaus weiter.

Links

Berufsabschluss und Berufswechsel für Erwachsene

Trägerorganisation

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Das SBFI im Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF ist das Kompetenzzentrum des Bundes für national und international ausgerichtete Fragen der Bildungs-, Forschungs- und Innovationspolitik. Das SBFI arbeitet bei diesem Projekt eng mit den Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt (OdA) zusammen.

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Einsteinstrasse 2
3003 Bern

Auskünfte bei

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Sabina Giger
058 463 14 06
sabina.giger@sbfi.admin.ch