Nachwuchsförderung an der Hochschule für Technik FHNW

Qualifizierung Branchenübergreifend AG BL BS SO
Kinder stehen um einen Tisch
Nachwuchsförderung im MINT-Bereich.

Die Hochschule für Technik FHNW engagiert sich stark in der Nachwuchsförderung und investiert viel Zeit und Energie in Projekte für Kinder und Jugendliche mit dem Ziel, deren Interesse für Technik und Informatik möglichst früh zu wecken. Ausserdem bietet sie in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Industriebetrieben Praktikumsplätze für Maturandinnen und Maturanden an, um ihnen Erfahrungen in der Berufswelt zu ermöglichen und sie auf eine technische Ausbildung an der Fachhochschule vorzubereiten.

Die Hochschule für Technik FHNW engagiert sich seit einigen Jahren besonders stark in der Nachwuchsförderung im MINT-Bereich. Zusammen mit Unternehmen aus der Region oder nationalen Partnerorganisationen setzt sie verschiedene Projekte um, die darauf abzielen, Kinder und Jugendliche für Technik und Informatik zu begeistern. Dazu gehören zum Beispiel die Durchführung von technischen Projektwochen für Mädchen und Buben in Zusammenarbeit mit Schweizer Jugend forscht oder die Organisation der regionalen Ausscheidung eines internationalen Robotik-Wettbewerbs. Auch Wanderausstellungen an Schulen sowie eine IT Projektwoche für Schülerinnen und Schüler stehen jährlich auf dem Programm.

Ziel all dieser Aktivitäten ist es, Kinder und Jugendliche möglichst früh für Technik und Informatik zu begeistern und ihr Interesse für ein Ingenieur-Studium zu wecken. Vor allem Mädchen und junge Frauen stehen dabei im Fokus. Auch alternative Bildungswege werden unterstützt. So bietet die Hochschule für Technik FHNW ein berufs- und studiumsvorbereitendes Praxisjahr für Maturandinnen und Maturanden an, das in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Industrie durchgeführt wird. Damit unterstützt und fördert sie junge Erwachsene, die noch kein grosses Vorwissen resp. Praxiserfahrung besitzen, gerne aber eine technische Ausbildung an der Fachhochschule absolvieren möchten.

Links

Nachwuchsförderung an der Hochschule für Technik FHNW

Praxisjahr nach Gymnasium - mit dem Berufspraktikum an die Fachhochschule

Trägerorganisation

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte Bildungs- und Forschungsinstitution.

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
Hochschule für Technik
5210 Windisch

Auskünfte bei

Hochschule für Technik FHNW
Clelia Bieler
+41 56 202 81 75
clelia.bieler@fhnw.ch