Thurgauer Praxisassistenzprogramm zur Förderung der Hausarztmedizin

Qualifizierung Gesundheits- und Sozialwesen TG
Nahaufnahme eines Stetoskops im Ärztemantel
Unterstützt junge Ärzte und Ärztinnen auf dem Weg zum Hausarzt

Förderung der Hausarztmedizin / Beitrag zur Deckung von Versorgungslücken im Kanton Das Thurgauer Praxisassistenzprogramm richtet sich an Assistenzärzte-/innen in Weiterbildung zum Hausarzt.

Das Programm umfasst die Module Praxisassistenz I und Praxisassistenz II, die einzeln oder kombiniert absolviert werden können. Auch ausserhalb des strukturierten Programmes unterstützen wir angehende Hausärzte bei der Zusammenstellung eines geeigneten Curriculums und Vermittlung von Praxisassistenzen.

Praxisassistenz I:
3-monatige Rotation in eine Hausarztpraxis im Rahmen einer 2-Jahres-Stelle Innere Medizin, inklusive Ultraschall-Einführung, jährlich je 4 Stellen an den Kantonsspitälern Münsterlingen und Frauenfeld. Bewerbungen sind direkt an die internistischen Chefärzte zu richten.

Praxisassistenz II:
6 Monate Praxisassistenz bei einem Lehrpraktiker im Kanton Thurgau. Bewerbungen sind direkt an den Lehrpraktiker zu richten, eine Liste ist zu finden unter www.aerzte-tg.ch, im öffentlichen Bereich in der Rubrik Thurgauer Praxisassistenzprogramm.

Links

Thurgauer Praxisassistenzprogramm

Dokumente

Flyer Thurgauer Praxisassistenzprogramm (PDF, 5MB)

Trägerorganisationen

Ärztegesellschaft Thurgau, Sekretariat

Die Ärztegesellschaft des Kantons Thurgau (ÄTG) ist ein Verein mit rund 500 Mitgliedern, bestehend aus Hausärzten, niedergelassenen und an Kliniken und Spitälern tätigen Spezialisten aller Fachrichtungen.

Ärztegesellschaft Thurgau, Sekretariat
Zeughausstrasse 16
8500 Frauenfeld

Spital Thurgau AG (Kantonsspital Frauenfeld und Münsterlingen)

Die Spital Thurgau AG umfasst das Kantonsspital Frauenfeld und Münsterlingen, die Klinik St. Katharinental sowie die Psychiatrischen Dienste Thurgau.

Spital Thurgau AG (Kantonsspital Frauenfeld und Münsterlingen)
Pfaffenholzstrasse 4 / Spitalcampus 1
8501 / 8596 Frauenfeld / Münsterlingen

Amt für Gesundheit, Kantonsärztlicher Dienst

Das Amt für Gesundheit, in das der Kantonsärztliche Dienst (mit Kantonsarzt) seit 1. Juni 2014 integriert ist, und der Kantonsapotheker erfüllen schwerpunktmässig Aufgaben im Bereich des Gesundheitswesens. Dazu gehören insbesondere die gesundheitspolizeiliche Aufsicht in der stationären und ambulanten Gesundheitsversorgung und die kantonale Umsetzung der Krankenversicherungs- und der Heilmittelgesetzgebung.

Amt für Gesundheit, Kantonsärztlicher Dienst
Promenadenstrasse 16
8510 Frauenfeld

Auskünfte bei

Amt für Gesundheit, Kantonsärztlicher Dienst
Dr. med. Agnes Burkhalter, Kantonsarzt Stellvertreterin
058 345 68 60
agnes.burkhalter@tg.ch