Alter hat Potenzial

50+ Branchenübergreifend ZG

Der Kanton Zug führt eine direktionsübergreifende Sensibilisierungs- und Dialogkampagne durch. Das Ziel der Kampagne besteht darin, negative Altersbilder durch realistische Bilder zu ersetzen sowie im Gespräch mit allen Stakeholdern Massnahmen zu erarbeiten.

Das Projekt ist auf vier Jahre angelegt und hat folgende Ziele:

  1. Altersbild bei der gesamten Bevölkerung wandeln
    • Alterskultur des Potenzials
  2. Fachkräftemangel und Rekrutierungspotenzial: Neue Bilder bei Arbeitgebern und Arbeitnehmenden fördern
    • Vorteile von durchmischten Alterskulturen bzw. älteren Arbeitnehmenden
    • Lebenslanges Lernen mit Neuentwicklung von Talenten im Älterwerden, 2. und 3. Karrieren
    • Bogenkarrieren, Lebensarbeitszeitmodelle, bessere Vereinbarkeit Familien- und Arbeitszeit
  3. Gesellschaftliche Herausforderung der Babyboomer Generation proaktiv angehen
    • Personen über die Pensionierung hinaus erfüllende und sinnhafte Perspektiven biete
    • Mitgliedschaften in Vereinen und ziviles Engagement zur Förderung der eigenen Ressourcen und Zufriedenheit
    • Kanton und Gemeinden entlasten

Links

www.alter-hat-potenzial.ch

Dokumente

Auftrag (PDF, 1MB)

Präsentation (PDF, 952KB)

Trägerorganisation

Kampagne «Alter hat Potenzial», Kanton Zug

Kanton Zug, Lead bei der Direktion für Bildung und Kultur, Amt für Berufsberatung, Volkswirtschaftsdirektion, Amt für Wirtschaft Gesundheitsdirektion, Abteilung Gesundheitsförderung und Prävention Direktion des Innern, Abteilung Alter und Existenzsicherung

Kampagne «Alter hat Potenzial», Kanton Zug
Baarerstrasse 21
6300 Zug

Auskünfte bei

BIZ Amt für Berufsberatung
Brütsch Urs
041 728 32 14
urs.bruetsch@zg.ch